28-09-2014

14-09-28


Gottesdienstprogramm:

· Gruß: Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen von welchen mir Hilfe kommt. Meine Hilfe kommt von dem HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.                             Psalm 121, 1-2

 

· Gebet:

· Einleitungslieder:                               Lob meine Seel dem Herrn ZLSH#34      

                                                                   Stimmt zu Gottes Ehre              

· Bekanntmachungen und Gebetsanliegen:

· Opferhebung und Gemeindegesang:  

                                                                   Sel’ge Gewissheit Jesus ist mein Evg.339  

·  Text:                                             Matthӓus 6, 25-34

·  Botschaft:                                   Jeffrey Schmitt       

      Thema:                               „Wie kann ich Sorgen frei leben?“                                   

·  Schlusslied:                                         Nӓher mein Gott zu dir ZLSH# 192                  

· Segen:                

                    

Programmleiter: Pancho Dyck

Pianistin 1. Andacht: Anny Neufeld    2. Andacht: Alejandra Teichroeb

Singleiter: Peter Krahn

 

Gebetsanliegen:

·   Wollen für die Abendversammlungen beten die in Campo 6 ½ stattfinden sollen, und auch für John und Joyce Dyck das der Herr ihn Kraft und Gesundheit schenken mӧchte. Auch für die Versammlungen mit Walter Neufeld und auch für Walter und Annita Neufeld.

·   Kranke: Jacob Peters Campo 107  ihm mangelt es an Gesundheit, Peter und Maria Wiebe Campo 109, Memo Peters Campo 104 er hat sein Bein verletzt, das der Herr auch ihm heilen mӧchte, Johan Penner Campo 7 ½  ihm mangelt es an Gesundheit und auch die Kinder Abram & Hildy Neufeld bitten darum.

·   Für die Familie Wiebe Campo 50, wo die Tochter in der letzten Woche ertrunken ist.

·   Obrigkeit.

Bekanntmachungen:

1. Heute beginnen die Abendversammlungen mit Pred. John Dyck in der EMG Campo 6 ½.

2. Abendversammlungen mit Walter Neufeld in Jagueyes von Dienstag bis Donnerstag und vom 3. Oktober bis zum 6 Oktober am Corredor Comercial im Zelt. : Freitag  7:30 pm, Samstag 7:00 pm in Spanish,  Sonntag 2:00 pm für die Jugend,  Sonntag 7:30 pm, Montag  7:30 pm. Da werden verschiedene lokale Singgruppen sein, und auch eine Gruppe aus Paraguay.

3. Mittwoch 8:00 pm Bibelstunde und Kinderklub.

4. Donnerstag 7:00 am Vorsitzender und Prediger Sitzung bei Farmers Cafe.

5. Donnerstag 9:30 am Frauenstunde und Kinderklub.

6. Donnertsag  8:00 pm Bibelstunde für die Jugend.

7. Samstag 6:00 am Mӓnnergebtsstunde.

8. Samstag Ausruf um Geld zu sammeln für den Kirchenbau. Wir wollen Mut machen zu kommen und  wenn jemand Sachen hat die er geben mӧchte darf sich an: David Peters 625 118 2072, , Heinrich Heide 625 122 9362, Jacob Neufeld 625 122 1994, Cruz Friesen 625 110 9492, Abram Wiebe 625 115 3821und Enrique Klassen 625 115 22 73 melden. Von Mittwoch weiter dürft ihr die Sachen schon bingen. Da wir Frühstück verkauft werden ab 7:30 am und spӓter auch Mittag.  Da wird auch ein Zug  sein für die Kinder. In der Sporthalle wird auch ein  Yard Sale sein, wenn ihr Sachen habt die ihr mӧchtet dahin bringen  dürft ihr euch an Betty Krahn melden Tel. 625 133 2251. (Sie wird da schon Donnerstag und Freitag  sein damit ihr die Sachen bringen dürft.) Bitte alle Frauen bringt etwas Gebackenes zum verkaufen.

9. Samstag von 9:00 bis 10:00 am wird Walter Neufeld in Blumenau Kirche eine Ansprache haben, besonders für die Sonntagschullehrer, aber alle sind herzlich eingeladen.

10. Am 14 Oktober 7:30 pm wollen wir wieder mit den Tauffunterricht anfangen. Bitte meldet euch zur Zeit. Die Anmeldescheine sind hinten im Eingang.

11. Wir wünschen Billy und Tina Quiring (Alberta) Gottes Segen mit ihr Tӧchterchen Kendra Evelena die ihnen am 21 September geboren wurde.

12. Am 21 September besuchten 154 Personen den 1. Gottesdienst und 284 den 2.

 

 

Aufkommende Aktivitäten:

1.    Am 12 October laden wir einen jeden herzlich ein für einen Ausflug beim Park in Campo 10 (an der Norden Seite). Parillas und Kohlen werden da sein, bitte bringt Mittag, Vesper und Stühle.

© CMM BURWALDE 2013